Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Karin Büchel stellt ihren neuen Krimi „Die Toten vom Ennert“ vor

16. Februar um 19:30

Karin Büchel - Die Toten vom Ennert
Karin Büchel – Die Toten vom Ennert
Karin Büchel
Karin Büchel

Die Spur führt nach Beuel! Karin Büchel wird aus ihrem neu erschienen Roman „Die Toten vom Ennert” lesen. Ein Rheinland-Krimi, in dem es um einen toten Jugendfreund, um moralische Abgründe in Bonn und um ein altes Verbrechen geht. Der erste Fall für Kommissarin Mira Jäger.

Im Ennert, dem Naherholungsgebiet auf Bonns rechter Rheinseite, wird eine Leiche gefunden – Utz Bracker, ehemaliger Musiker, Frauenschwarm und die erste große Liebe der Kommissarin Mira Jäger. Was nun?

Zur Autorin

Karin Büchel ist Diplom-Pädagogin und Autorin aus Bonn-Beuel. Sie schreibt Regionalkrimis, Kurzgeschichten und Geschichten über Frauen und Männer und über die komischen Seiten des Lebens. Häufig angereichert mit einer Prise schwarzen Humors. Sie hält Lesungen und hat Bücher im Brighton Verlag und im BoD-Verlag veröffentlicht. Im Dezember 2017 erscheint im CMZ-Verlag ihr Krimi „Die Toten im Ennert”.

Details

Datum:
16. Februar
Zeit:
19:30
Veranstaltungkategorie:
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Freiräume
Telefon:
0228 / 53 67 10 26
E-Mail:
frei-raeume@t-online.de
Website:
https://www.frei-raeume.net/

Veranstaltungsort

Freiräume
Am Herrengarten 59
Bonn, 53229 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0228 / 53 67 10 26
Website:
https://www.frei-raeume.net/