„Das Wäldchen“ – Karin Büchel liest im Eselstall

Eselstall, Königswinter DRACHENFELSSTRASSE 14, KÖNIGSWINTER,

Verschoben auf 2022!!! Zur Autorin Karin Büchel ist Diplom-Pädagogin und Autorin aus Bonn-Beuel. Sie schreibt Regionalkrimis, Kurzgeschichten und Geschichten über Frauen und Männer und über die komischen Seiten des Lebens. Häufig angereichert mit einer Prise schwarzen Humors. Sie hält Lesungen und hat Bücher im Brighton Verlag und im BoD-Verlag veröffentlicht. Im Juni 2019 erschien ihr ... Weiterlesen

Jan-Erik Sander liest aus „Rheingeschneit“ im Eselstall

Eselstall, Königswinter DRACHENFELSSTRASSE 14, KÖNIGSWINTER,

Verschoben auf 2022!!! Jan-Erik Sander ..., geboren in Deggendorf an der Donau, wuchs in fünf Städten auf vier Kontinenten auf. Er studierte Jura, Germanistik und Kunstgeschichte in Bonn und Speyer und ist unter anderem als Autor, freier Journalist und Übersetzer tätig. Seit fast zwei Jahrzehnten ist er in verschiedenen Funktionen für die Vereinten Nationen und ... Weiterlesen

Tatjana Weichel liest im Café Wanda aus „Bis dann, ich lieb dich“

Café Wanda Zum alten Paulshof 1-3, Köln

Achtung! Veranstaltung muss aufgrund der Corona-Situation leider verschoben werden! Neuer Termin folgt. "Bis dann, ich lieb Dich Tatjana Weichel Ihr reges Interesse sowohl am gesprochenen wie am geschriebenen Wort zeichnete Tatjana Weichel bereits zu Kindertagen aus. Da überrascht es kaum, dass die gebürtige Ruhrpottlerin im Laufe der Zeit ein natürliches Talent für Form und Klang ... Weiterlesen

Wine & Crime: Krimidinner mit Ditmar Doerner im Weinhaus Steinbach

Weinhaus Steinbach Spießgassse 2, Bad Honnef

Ditmar Doerner ... lebt seit den 1960ern im Rheinland, hat dort Lesen und Schreiben gelernt und ist seitdem dabei geblieben; zuerst in der Schule, später an der Bonner Uni, bei Radio Bonn/Rhein-Sieg und seit nunmehr 20 Jahren für den WDR. Da dort die Berichte, die man ihm zutraut, maximal 4 Minuten lang sind, versucht er, ... Weiterlesen

Gerd Kramer liest mit Gitarrenbegleitung im Café Wanda aus seinem Küsten-Krimi „Der Himmel über Nordfriesland“

Café Wanda Zum alten Paulshof 1-3, Köln

Der Himmel über Nordfriesland Tödliches Watt - Die Husumer Polizei verfolgt die Spur eines Täters, der seine Opfer entführt und im Watt eingräbt, damit sie mit steigender Flut einen qualvollen Tod erleiden. Gleichzeitig häufen sich in Nordfriesland mysteriöse Ereignisse: Ein Kornkreis wird gesichtet, und geisterhaftes Glockenläuten hallt über das Meer. Als auch noch Stimmen aus ... Weiterlesen

Edith Niedieck liest aus ihrem Kölner Krimi Geheimniskrämer im Cafe Wanda

Café Wanda Zum alten Paulshof 1-3, Köln

WER ZU UNRECHT LEIDET, WIRD UNRECHT TUN Geheimniskrämer In Köln wird es schlagartig finster, und der beliebte Chef der Rheinischen Überlandwerke, Ferdinand Krämer, ist wie elektrisiert: Nicht nur der Zusammenbruch des Stromnetzes bereitet ihm Probleme. Ebenso zufällig, wie scheinbar das Licht ausgeknipst wurde, wird am nächsten Morgen eine Leiche gefunden – und die Spur führt ... Weiterlesen

Hendrik Berg liest aus „Strandfeuer“ im Bonner Polizeipräsidium

Polizeipräsidium Bonn Königswinterer Str. 500, Bonn

Hendrik Berg ... wurde 1964 in Hamburg-St. Pauli geboren. Nach einem Studium der Geschichte in Hamburg und Madrid arbeitete er als Journalist und Werbetexter (nachdem er sich vorher u.a. als Taxifahrer, Fußmodel, Küchenhilfe und Cartoonist durchschlug). Seit 1996 verdient er seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Drehbüchern. 2012 erschien sein erster Roman "Dunkle Fluten", der ... Weiterlesen

Edith Niedieck liest aus ihrem Kölner Krimi Geheimniskrämer im Dreifachwerk

Dreifachwerk, Euskirchen-Stotzheim Selmenstraße 17, Euskirchen-Stotzheim

WER ZU UNRECHT LEIDET, WIRD UNRECHT TUN Geheimniskrämer In Köln wird es schlagartig finster, und der beliebte Chef der Rheinischen Überlandwerke, Ferdinand Krämer, ist wie elektrisiert: Nicht nur der Zusammenbruch des Stromnetzes bereitet ihm Probleme. Ebenso zufällig, wie scheinbar das Licht ausgeknipst wurde, wird am nächsten Morgen eine Leiche gefunden – und die Spur führt ... Weiterlesen

„Strandfeuer“ – Hendrik Berg liest in Friedrichstadt

Buchhandlung Jan Stümpel Am Fürstenburgwall 11, Friedrichstadt

Hendrik Berg ... wurde 1964 in Hamburg-St. Pauli geboren. Nach einem Studium der Geschichte in Hamburg und Madrid arbeitete er als Journalist und Werbetexter (nachdem er sich vorher u.a. als Taxifahrer, Fußmodel, Küchenhilfe und Cartoonist durchschlug). Seit 1996 verdient er seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Drehbüchern. 2012 erschien sein erster Roman "Dunkle Fluten", der ... Weiterlesen

Hendrik Berg liest im Rahmen der Lohmarer Kulturtage in der Villa Friedlinde aus „Strandfeuer“

Begegnungszentrum Villa Friedlinde Bachstraße 12, Lohmar

Hendrik Berg ... wurde 1964 in Hamburg-St. Pauli geboren. Nach einem Studium der Geschichte in Hamburg und Madrid arbeitete er als Journalist und Werbetexter (nachdem er sich vorher u.a. als Taxifahrer, Fußmodel, Küchenhilfe und Cartoonist durchschlug). Seit 1996 verdient er seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Drehbüchern. 2012 erschien sein erster Roman "Dunkle Fluten", der ... Weiterlesen