Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Der Nebel von Avignon“ – Paul Schaffrath liest aus seinem Provence-Krimi

13. April 2018 um 19:30

Paul Schaffrath
Paul Schaffrath
Paul Schaffrath - Der Nebel von Avignon
Paul Schaffrath – Der Nebel von Avignon

Winrich C.-W. Clasen, Jahrgang 1955, schreibt unter dem Pseudonym Paul Schaffrath seit 2011 Kriminalromane. Seit einem Studium der Romanistik, Evangelischen Theologie und Kunstgeschichte in Bonn arbeitet er als Verleger in Rheinbach.

Der erste Krimi „Bonner Fenstersturz“, spielt im Universitätsmilieu in Bonn und Oxford. Kommissar Krüger und Detective Chief Inspector John Blackmore müssen zwei verzwickte Todesfälle aufklären. Zu Hilfe kommt ihnen dabei ein seit 1975 ungelöster Todesfall am Rhein. Im zweiten Krimi, „Die Drei Könige“, ermittelt Kommissar Max Harmsen gegen die beiden Kölner Schurken, die dem Dreikönigsschrein im Kölner Dom an den Kragen wollen, und versucht gleichzeitig, den Täter in einem dreißig Jahre alten Mordfall zu überführen.

In seinem dritten Fall macht Krüger eigentlich Urlaub … Eigentlich wollte Krüger, Kriminalhauptkommissar aus Bonn, in der Provence nur seine Ferien verbringen. Unversehens geraten er und seine Freundin im beschaulichen Malaucène zu Füßen des Mont Ventoux aber in einen Mordfall, in den zwei verfeindete Brüder, ein Weinhändler aus Châteauneuf-du-Pape und undurch­sichtige Immobilienhaie verwickelt sind. Letztere möchten gerne einen Hotelkomplex auf der linken Rhône-Seite mit unverbaubarem Blick auf den Papstpalast in Avignon errichten. Einer der Brüder will das benötigte Grundstück verkaufen, der andere nicht. Und dann ist da noch der Tanklaster mit einer geheimnisvollen Fracht.

Gelingt es Krüger – zusammen mit dem polyglotten Untersuchungsrichter Bertrand Bonnefoy – im Nebel von Avignon den Täter zu finden? 

Details

Datum:
13. April 2018
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Freiräume
Telefon:
0228 / 53 67 10 26
E-Mail:
frei-raeume@t-online.de
Webseite:
https://www.frei-raeume.net/

Veranstaltungsort

Freiräume
Am Herrengarten 59
Bonn, 53229 Deutschland
Google Karte anzeigen
Telefon:
0228 / 53 67 10 26
Webseite:
https://www.frei-raeume.net/
%d Bloggern gefällt das: