„Die Tote in der Sommerfrische“ – Elsa Dix liest in der Bibliothek im Conversationshaus zu Norderney

Elsa Dix - Die Tote in der Sommerfrische

19. Juni um 19:30 21:30

Elsa Dix
Elsa Dix

Die Autorin

Elsa Dix stammt aus Norddeutschland und noch heute fühlt sie sich an der Küste wohler als in den Bergen. Dort kann sie ihre Seele baumeln lassen kann. Kein Wunder, dass ihr gerade auf Norderney die Idee zu einem Seebad-Krimi kam.

Elsa Dix - Die Tote in der Sommerfrische
Elsa Dix – Die Tote in der Sommerfrische

Die Tote in der Sommerfrische

Ein Seebad-Krimi

Norderney 1912: Im eleganten Seebad verbringt die feine Gesellschaft der Kaiserzeit die Sommerfrische. Auch die junge, unabhängige Viktoria Berg genießt die Zeit am Meer, bevor sie ihren Dienst als Lehrerin antritt. Doch dann wird sie Zeugin, wie der Hamburger Journalist Christian Hinrichs, der für eine große Zeitung über den Sommer der Reichen und Schönen schreibt, eine ertrunkene junge Frau aus den Wellen zieht. Viktoria kannte die Tote gut und glaubt nicht eine Sekunde daran, sie habe den Freitod gewählt. Gemeinsam mit Christian stellt sie Nachforschungen an und stößt in der adeligen Seebadgesellschaft der Belle Époque bald auf dunkle Geheimnisse …

Bibliothek im Conversationshaus, Norderney

04932 – 891 296

https://www.bibliothek-norderney.de

Bibliothek im Conversationshaus, Norderney

Am Kurplatz 1
Norderney, 26548 Deutschland
Google Karte anzeigen
04932 – 891 296
https://www.bibliothek-norderney.de

Hendrik Berg liest in der Bibliothek im Conversationshaus zu Norderney aus „Eisiger Nebel“

Hendrik Berg - Eisiger Nebel

1. Mai um 19:00 21:00

Hendrik Berg
Hendrik Berg

Zum Autor

Hendrik Berg wurde 1964 in Hamburg-St. Pauli geboren. Nach einem Studium der Geschichte in Hamburg und Madrid arbeitete er als Journalist und Werbetexter (nachdem er sich vorher u.a. als Taxifahrer, Fußmodel, Küchenhilfe und Cartoonist durchschlug). Seit 1996 verdient er seinen Lebensunterhalt mit dem Schreiben von Drehbüchern. 2012 erschien sein erster Roman „Dunkle Fluten“, der im brandenburgischen Spreewald spielt. 2014 erschien dann „Deichmörder“, der erste von mittlerweile sechs Bänden um den Kommissar Theo Krumme, den es von Berlin nach Nordfriesland zieht. Hendrik Berg wohnt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Köln.

Hendrik Berg - Eisiger Nebel
Hendrik Berg – Eisiger Nebel

„Eisiger Nebel“

Während ein Wolf im eiskalten Winter sein Unwesen auf der Eiderstedter Halbinsel treibt, muss Kommissar Krumme eine junge Frau vor den Schatten ihrer Vergangenheit beschützen – und gerät selbst in Lebensgefahr!

http://www.hendrik-berg.de/

Bibliothek im Conversationshaus, Norderney

04932 – 891 296

https://www.bibliothek-norderney.de

Bibliothek im Conversationshaus, Norderney

Am Kurplatz 1
Norderney, 26548 Deutschland
Google Karte anzeigen
04932 – 891 296
https://www.bibliothek-norderney.de