Die MörderMitzi in den Freiräume – Isabella Archan liest aus „Die Alpen sehen und sterben“

19. September 2019 um 20:00 22:00

Isabella Archan
Isabella Archan
Isabella Archan - Die Alpen sehen und sterben
Isabella Archan – Die Alpen sehen und sterben

Zur Autorin

Isabella Archan wurde 1965 in Graz geboren. Nach Abitur und Schauspieldiplom folgten Theaterengagements in Österreich, der Schweiz und in Deutschland. Seit 2002 lebt sie in Köln, wo sie eine zweite Karriere als Autorin begann. Neben dem Schreiben ist Isabella Archan immer wieder in Rollen in TV und Film zu sehen, unter anderem im Kölner „Tatort“, in der „Lindenstraße“ und in „Diese Kaminskis“, und mit ihrem eigenen Programm zu ihren Krimis auf der Bühne.

Zum Buch

in Mord auf der Brücke in Kufstein. Die einzige Zeugin ist Mitzi, eine naive junge Frau, die in ihrer Kindheit traumatisiert wurde. Kann die ehrgeizige Inspektorin Agnes Kirschnagel ihr Glauben schenken? Je mehr Zeit vergeht, desto mehr Menschen sterben. Und der Killer findet immer größeren Gefallen an der „MörderMitzi“.

Details

Datum:
19. September
Zeit:
20:00 – 22:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

Freiräume
Telefon:
0228 / 53 67 10 26
E-Mail:
frei-raeume@t-online.de
Website:
https://www.frei-raeume.net/

Freiräume

Am Herrengarten 59
Bonn, 53229 Deutschland
+ Google Karte
0228 / 53 67 10 26
https://www.frei-raeume.net/

Bühnenpräsenz und Ausstrahlung – Workshop mit Isabella Archan

Workshop Isabella Archan
Workshop Isabella Archan

Workshop Isabella Archan
Workshop Isabella Archan

Zum Inhalt

Leichtigkeit und Präsenz auf der Bühne bei Lesungen, Podiumsdiskussionen, Vorträgen und anderen öffentlichen Auftritten. Ein ruhiger Atem. Eine klare und kräftige Stimme. Innere Ruhe und Gelassenheit empfinden. Sich mit einer Aura positiver Energie umgehen. Die Öffentlichkeit genießen und das Publikum für sich einnehmen. Kann man diese Eigenschaften für sich ausbauen? Ja! Dazu gibt es Methoden, die mit ihrem wenigen Aufwand und ihrer großen Wirkung überzeugen. Mit kleinen Tricks, einfachen Tipps und ein wenig Übung, kann jeder seinen Auftritt in der Öffentlichkeit glanzvoller und klarer gestalten.

Kursleitung: Isabella Archan 

Nach vielen Jahren als Schauspielerin an Staats -und Stadttheatern in Österreich, der Schweiz und Deutschland, lebt Isabella Archan freiberuflich in Köln. Hier beginnt auch ihre Laufbahn als Autorin. Ihre MordsTheaterLesungen zu ihren Krimis erfreuen sich großer Beliebtheit. Hier liegt auch ihre Verbindung zwischen Bühne und Schreiben. Ihre Erfahrung teilt sie in ihren Workshops und Seminaren. Neben dem Schreiben ist die gebürtige Grazerin immer wieder im TV zu sehen, u.a. im Kölner Tatort und in der Lindenstrasse.

 

Der neue Lesungsherbst wird wunderbar …

Lektorat Wortgut
Lektorat Wortgut

… spannend, lustig, musikalisch, traurig, ernst, international, regional, leicht, schwer, historisch, aktuell und inspirierend. Mit tollen Autorinnen und Autoren (Isabella Archan, Hendrik Berg, Marita Bagdahn, Karin Büchel, Günther Detro, Ditmar Doerner, Gitta Edelmann, Anja Eichbaum, Marlies Förster, Heidi Möhker, Divna Omaljev und Dagmar Schruf, Jan-Erik Sander, Paul Schaffrath, Bernd Schumacher, Heidemarie Schumacher, Martina Siems-Dahle, Alexa Thiesmeyer) an schönen Lesungsorten (atelier223, Café Wanda, Dreifachwerk, Freiräume,  Friseursalon Slamanig, Heimatmuseum Beuel, Metropol Thalia, Bonn, Stadtbücherei Beuel). Alle Termine und weitere Informationen gibt es auf meiner Website www.lektorat-wortgut.de und natürlich auf den Seiten der Autorinnen und Autoren sowie den Veranstaltern.

Die Lesungsagentur Lektorat Wortgut freut sich auf viele unterhaltsame Veranstaltungen!

 

Der Tod bohrt nach – Szenische Lesung mit Isabella Archan

Isabella Archan - Der Tod bohrt nach
Isabella Archan – Der Tod bohrt nach

Isabella Archan
Isabella Archan
Copyright Britta Schmitz

Zur Autorin

Isabella Archan wurde 1965 in Graz geboren. Nach Abitur und Schauspieldiplom folgten Theaterengagements in Österreich, der Schweiz und in Deutschland. Seit 2002 lebt sie in Köln, wo sie eine zweite Karriere als Autorin begann. Neben dem Schreiben ist Isabella Archan immer wieder in Rollen in TV und Film zu sehen, unter anderem im Kölner »Tatort«, in der »Lindenstraße« und in »Diese Kaminskis«, und mit ihrem eigenen Programm zu ihren Krimis auf der Bühne.

Zum Inhalt

Die Krone der Zahnarzt-Trilogie: Der dritte Fall für »Dr. Leo«.

Während Dr. Leocardia Kardiffs zahnärztlichem Nacht-Notdienst taucht ein seltsamer Patient auf, der etwas von Mord stammelt. Welche Wahl bleibt Leo da? Keine. Sie fühlt dem Bösen auf den Zahn und kommt einer Entführung auf die Spur – und auch eine Leiche lässt nicht lange auf sich warten. Hauptkommissar Zimmer und sein Team ermitteln, doch auch Leo setzt den Bohrer an …

Angst vor dem Zahnarzt ist völlig unbegründet, oder?

Plakat - Isabella Archan
Plakat – Isabella Archan

Das Warten hat ein Ende – die neue Lesungsreihe in den Freiräumen startet in wenigen Tagen. Los geht es am Freitag, 8. Februar 2019 um 19.30 Uhr mit der wundervollen Autorin und Schauspielerin Isabella Archan und einer MordsTheaterLesung. Bei der Bonn-Premiere ihres dritten Krimis „Der Tod bohrt nach“ um die chaotische und warmherzige Zahnärztin Dr. Leo nimmt sie das Publikum schwungvoll mit und begeistert mit schwarzem Humor, den die gebürtige Österreicherin perfekt beherrscht.