Der spannende Kampf um Demokratie und Freiheit – Gitta Edelmann liest in den Freiräumen

Plakat Gitta Edelmann
Plakat Gitta Edelmann

Am Sonntag, 5. Mai um 11 Uhr stellt Gitta Edelmann in den Freiräumen ihr Buch „Badisches Wiegenlied“ vor. Passend zur Handlung präsentiert sie die Lesung in einem historischem Kostüm. Die Bonner Autorin schildert in ihrem Roman „Badisches Wiegenlied “ die Kämpfe um Demokratie und Freiheit in Baden wie auch die Querverbindung nach Bonn aus der Sicht der jungen Anna, ihres Bruders Franz und ihrer Freundin Luise. Und dann ist da noch der „Radikalenmörder“, der junge Männer mit durchschnittener Kehle hinterlässt …

„Sie verdichtet die nicht immer ganz übersichtlichen Geschehnisse der leider fehlgeschlagenen 1848er-Revolution auf sympathische Figuren einer kleinstädtischen Gesellschaft; das liest sich spannend und auf wohltuend hohem Sprachniveau.“  (Bonner General-Anzeiger)

Entdecke mehr von Lektorat Wortgut

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading