Krimilesungen im Traubenwirt

Plakat Paul Schaffrath - Hansen
Plakat Paul Schaffrath – Hansen

Gleich geht’s los! Zum Start der neue Lesungskooperation mit dem Traubenwirt in Sankt Augustin-Hangelar liest Paul Schaffrath aus seinem neuen Krimi „Hansen“. Neben einer unterhaltsamen Lesung dürfen sich die Gäste außerdem auf ein köstliches Vier-Gänge-Menü freuen.

Plakat Heidi Möhker - Fräulein Broich
Plakat Heidi Möhker – Fräulein Broich

Weiter geht es dann am ersten Adventssonntag mit einer Lesung bei Kaffee und Kuchen. In gemütlicher Atmosphäre stellt Heidi Möhker ihren historischen Bonn-Krimi „Fräulein Broich“ vor und nimmt die Zuhörer mit ins Bonn um 1900.

Plakat Gerd Kramer - Tod an der Seebrücke
Plakat Gerd Kramer – Tod an der Seebrücke

Friesisch herb und begleitet von Gitarrenklängen wird dann das Krimidinner mit Gerd Kramer im kommenden Januar. Im Rahmen einer „Norddeutschen Woche“, die der Traubenwirt seinen Gästen anbietet, wird der gebürtige Husumer zum Abschluss aus seinem Küstenkrimi „Tod an der Seebrücke“ lesen.

Für Ende März ist dann zusammen mit der Autorin und Sommelière Ulrike Dömkes eine Weinprobe geplant. Die Gäste können verschiedene Weine von der Mosel probieren, eine Vesperplatte genießen und dazu passenden kriminellen Kurzgeschichten lauschen.

Weitere Veranstaltungen sind in Planung! Der Kartenverkauf erfolgt direkt über den Traubenwirt. 



Kultur erleben, kreativ sein, Kuchen essen …

Plakat - Lesungen im Dreifachwerk
Plakat – Lesungen im Dreifachwerk

… das alles geht hervorragend im Dreifachwerk in Euskirchen-Stotzheim. Kerstin Mügge und Silke Spilles haben hier ein tolles Projekt auf die Beine gestellt. Hingehen lohnt sich – ganz besonders natürlich zu den Lesungen, die in Zusammenarbeit mit dem Lektorat Wortgut stattfinden. 

Der neue Lesungsherbst wird wunderbar …

Lektorat Wortgut
Lektorat Wortgut

… spannend, lustig, musikalisch, traurig, ernst, international, regional, leicht, schwer, historisch, aktuell und inspirierend. Mit tollen Autorinnen und Autoren (Isabella Archan, Hendrik Berg, Marita Bagdahn, Karin Büchel, Günther Detro, Ditmar Doerner, Gitta Edelmann, Anja Eichbaum, Marlies Förster, Heidi Möhker, Divna Omaljev und Dagmar Schruf, Jan-Erik Sander, Paul Schaffrath, Bernd Schumacher, Heidemarie Schumacher, Martina Siems-Dahle, Alexa Thiesmeyer) an schönen Lesungsorten (atelier223, Café Wanda, Dreifachwerk, Freiräume,  Friseursalon Slamanig, Heimatmuseum Beuel, Metropol Thalia, Bonn, Stadtbücherei Beuel). Alle Termine und weitere Informationen gibt es auf meiner Website www.lektorat-wortgut.de und natürlich auf den Seiten der Autorinnen und Autoren sowie den Veranstaltern.

Die Lesungsagentur Lektorat Wortgut freut sich auf viele unterhaltsame Veranstaltungen!

 

Ein Hauch von Provence

Paul Schaffrath
Paul Schaffrath

Es geht auf literarische Reise nach Frankreich. Zusammen mit dem Lektorat Wortgut entführen die Freiräume in Bonn-Vilich-Müldorf die Zuhörer in den sonnigen Süden. Am Freitag, 13. April 2018 um 19.30 Uhr ermittelt Kommissar Krüger in der Provence – und dies nicht ganz freiwillig, denn eigentlich wollte der Bonner Ermittler nur Urlaub in der Nähe von Avignon machen. Unversehens geraten er und seine Freundin im beschaulichen Malaucène zu Füßen des Mont Ventoux in einen Mordfall in den zwei verfeindete Brüder, ein Weinhändler und undurchsichtige Immobilienhaie verwickelt sind. Bei einem Glas Wein und französischen Knabbereien, können die Zuschauer in die Atmosphäre eines provenzalischen Städtchens eintauchen und der Lesung aus dem Kriminalroman „Der Nebel von Avignon“ von und mit Paul Schaffrath lauschen. Provence-Bilder der Künstlerin Lisa Bille, die diese extra für die Ausstellung “ Dimensionen nah und fern“ ausgewählt hat, bieten den stimmungsvollen Rahmen für die Veranstaltung.

Französisches Lebensgefühl im grauen Rheinland

Krimidinner mit Paul Schaffrath
Krimidinner mit Paul Schaffrath

Wer dem tristen Winterwetter für einen Abend entfliehen möchte, kann dies hervorragend bei einem Krimidinner mit Paul Schaffrath. Der Autor entführt die Zuhörer bei der Lesung aus seinem neuen Buch „Der Nebel von Avignon“ in die spätsommerliche Provence. Die spannende literarische Reise wird von einem mehrgängigen Menü begleitet, das auch in kulinarischer Hinsicht Urlaubsatmosphäre schafft.

Weitere Informationen: Krimidinner mit Paul Schaffrath